Tage wie diese..

rad1Mein Kopf schüttelt immer noch verschiedene Gedanken hin und her.. ich versuche Vergleiche zu ziehen zwischen dem was ich heut morgen beim aufwachen vom Tag erwartet habe und dem wie es bis jetzt verläuft. weiterlesen

3 Sekunden

eib3srwb

Es geht also weiter Richtung Trondheim… noch knapp 500 Kilometer durch verschneite Landstraßen. Jetzt, wo das Wetter etwas klarer wird, sieht man wieder wie wunderschön diese Natur hier aussieht. weiterlesen

Der Polarkreis

y7t2ajbwWir haben ihn vor wenigen Tagen zum ersten Mal durchquert, den Punkt, der das Polargebiet einläutet. Er liegt ziemlich genau zwischen dem 66. und 67. Breitengrad der Nordhalbkugel und ist in Norwegen nur über die E6 passierbar. weiterlesen

Liebes Tagebuch…

Vor uns erheben sich massive Felsen die majestätisch 1000m in die Höhe ragen. Ihre schneebedeckten Kuppen tauchen in den tiefblauen Himmel ein… Davor bilden die idyllisch gelegenen Fischerhütten ein Spiegelbild im glasklaren Meerwasser… Es ist ruhig.. Kaum ein Mensch weit und breit… Nur ein paar vereinzelte Vögel machen mit krächzenden Geräuschen weiterlesen

Trautes Heim..

Bisher ist viel zu wenig zur Sprache gekommen wie sehr wir unser fahrendes Domizil wertschätzen und liebgewonnen haben. Gehören wir was das angeht ja eher zur anspruchsloseren Spezies Mensch, die sich auch mit alten Klapperkisten wie unserem neuseeländischen “Spaceship” zufrieden gab, sind wir nun aber doch sehr froh ein so tolles Gefährt für unsere Reise gewählt zu haben… weiterlesen

NDs erster Eindruck

Norwegen ist ein schönes Land!

Das wurde mir vorher prophezeit und das hat sich auch Bewahrheitet. Egal wo man ankommt, vorbeifährt oder hinschaut… Es ist die Idylle pur. Es besteht zum Großteil aus freistehenden Holzverkleideten Häusern die alle denselben roten Anstrich haben… Ein Anblick der einfach harmonisch wirkt… weiterlesen

Strassenverkehr auf norwegisch

Während Maik jeden Abend fleißig seine Eindrücke ins IPad tippt, bin ich meist zu erschöpft gewesen um auch meine Sicht der Dinge zu schildern. 4 Tage sind wir jetzt in Norwegen und die erste Erkenntnis die ich sammeln durfte ist, dass ich die Streckenplanung komplett unterschätzt habe. weiterlesen

Der Countdown laeuft..

Letztes Mal die Akkus voll machenIn wenigen Stunden geht es los und alle Vorbereitungen sind weitesgehend abgeschlossen ;) Das Wohnmobil wurde mit Unmengen an verzehrbarem Material bestückt, sämtliches elektronisches Equipment wurde noch einmal bis zum Maximum beladen und die gemeinsame Kuscheldecke für gemütliche Abende unterm Nordlicht wurde bereit gelegt. Das einzige was uns jetzt noch davon abhält direkt loszufahren ist das Deutsche Gesetz ;D Das uns leider aufgrund weiterlesen

Die richtigen Treter!

Columbia Wanderschuhenach intensiver Recherche und einem langen Besuch im Aussteiger-Laden in Magdeburg, habe ich mich jetzt für Columbia Wanderschuhe entschieden die mir von Schi-Tetzlaff zur verfügung gestellt wurden :)

Damit ist jetzt schon einmal sichergestellt, dass ich keine nassen Füße bekomm… Maik wird sicher wieder Barfuß fahren…

Immer auf dem richtigen Weg!

Norwegen StraßenkarteThalia sei Dank haben wir jetzt die passende Karte für Norwegen gefunden, was nicht unbedingt so einfach ist, wenn man erst einmal feststellt das dieses Land aufgrund seiner ungewohnten Aufteilung in 3 seperaten Landkarten erhältlich ist. Nun dürften wir uns also eigentlich nicht verfahren… eigentlich, denn Maik hat ja in Neuseeland schon bemerkenswert unter Beweis gestellt das das Lesen von Straßenkarten nicht zu seinen Stärken zählt :)